MODELL VS. WIRKLICHKEIT // Time Out

Als Ausgangspunkt diente das Buch "TIME OUT - Leere Läden in Berlin" von Hannes WANDERER und Andreas GöX. Der Blick in die verlassenen Räume zeichnet ein irritierendes Porträt der Stadt und ihrer Bewohner.
Einige der Läden aus dem Buch wurden als Modelle nachgebaut und anschließend foto­grafiert. Daraus ist die Ausstellung "Modell vs. Wirklichkeit" entstanden. Sie funktioniert nicht nach dem Prinzip Original und Fälschung, denn alle Fotos zeigen unterschiedliche Motive. Bei der Mischung von Wanderer Fotografien und den Modellen sind Original und Nachbau kaum noch voneinander zu unterscheiden.

//SZENOGRAPHIEKLASSE WIEN /// MODELL VS. WIRKLICHKEIT//

Modell, Fotografie
Wien, Berlin 2010


© Philip Rubner


© Sarah Haas


© Sarah Haas